Cover

Eine Wohnung, eine Heizung, etwas zu Essen im Kühlschrank, frisch gewaschene Wäsche oder eine warme Dusche. Was für die meisten von uns selbstverständlich ist, ist für sehr viele Menschen in Berlin eine große Ausnahme. Handschuhe, Schal und Mütze oder einen sicheren Schlafplatz haben sie nur, weil es Menschen und Einrichtungen gibt, die tagtäglich und mit Herzblut dafür sorgen. Wir nennen sie „Berliner Sterntaler“ und stellen sie euch in dieser Episode vor. Es sind Einrichtungen wie die Berliner Stadtmission, zu der auch die Kleiderkammer, der Kältebus oder etwa die Bahnhofsmission am Bahnhof Zoo gehören. Aber wir sind auch in Berlin-Spandau zu Besuch, wo Kinder Hilfe erfahren, die aufgrund körperlicher und geistiger Einschränkungen auf sie angewiesen sind. Im inklusiven Schulprojekt „Schule ohne Grenzen“ lernen Schülerinnen und Schüler seit diesem Jahr in einem neuen, gemeinsamen Schulgebäude.

Solche und ähnliche Projekte sind es, die LOTTO Berlin und die LOTTO-Stiftung Berlin fördern. Zusammen setzen sie einen großen Teil der LOTTO-Mittel dafür ein - möglich gemacht, durch den Einsatz der Berliner Lottospielerinnen und Spieler. Deshalb ist diese Episode JACKPOT auch ein Dankeschön an Euch Alle! Vielen Dank und viel Freude beim Hören.